top of page
analysis-2030266_1920.jpg

NR

einzigartig abriebfest, dehnbar und flexibel

Naturkautschuk

Naturkautschuk, NR, auch als Latex bezeichnet, ist ein natürlich vorkommendes Polymer, das aus dem Milchsaft

des Kautschukbaums (Hevea brasiliensis) gewonnen wird. Dieses Material weist eine Reihe von einzigartigen Materialeigenschaften auf, die es für eine Vielzahl von Anwendungen in verschiedenen Branchen geeignet machen.

 

 

Chemische Struktur

 

Die chemische Struktur von Naturkautschuk ist geprägt durch eine wiederholende Anordnung von Isopren-Monomereinheiten. Diese Polyisopren-Ketten sind miteinander vernetzt, was dem Naturkautschuk seine einzigartige Elastizität und Festigkeit verleiht.

 

Materialeigenschaften und Beständigkeiten

 

  • zeichnet sich durch besonders hohe Elastizität Abriebfestigkeit und außergewöhnlich gute Kälteflexibilität aus

  • sehr gute dynamische und mechanische Eigenschaften

  • Einsatz vor allem im Automobilbereich, Anlagen- und Maschinenbau und in der Lebensmittelindustrie

  • Temperaturbeständigkeit: -50°C bis 90°C

  • nicht beständig gegenüber chemischen Einflüssen wie Ölen, Fetten, Lösungsmittel

Hohe Elastizität und Flexibilität Naturkautschuk zeichnet sich durch eine außerordentliche Elastizität aus, die ihm ermöglicht, sich stark zu dehnen und nach der Deformation wieder seine ursprüngliche Form anzunehmen. Diese Eigenschaft macht es besonders geeignet für Produkte, die Biegungen und Verformungen standhalten müssen. ​ Hohe Reißfestigkeit Naturkautschuk besitzt eine beeindruckende Reißfestigkeit, was bedeutet, dass es hohen mechanischen Belastungen standhalten kann, ohne zu reißen. Dies ist besonders wichtig für Produkte, die starken Zug- oder Druckkräften ausgesetzt sind. ​ Hervorragende Isolationseigenschaften Aufgrund seiner geringen elektrischen Leitfähigkeit wird Naturkautschuk oft in der Elektroindustrie für Isolationszwecke verwendet. Es schützt effektiv vor elektrischen Strömen und wird daher in Kabeln, Drahtummantelungen und Isolationsmaterialien eingesetzt. ​ Resistenz gegenüber Verschleiß und Abrieb Naturkautschuk zeigt eine gute Beständigkeit gegenüber Verschleiß und Abrieb, wodurch es für Anwendungen in der Automobilindustrie, insbesondere für Reifen, aber auch für Förderbänder und Dichtungen, ideal ist. Hohe Dichte und Gewichtsbeständigkeit Trotz seiner Elastizität hat Naturkautschuk eine vergleichsweise hohe Dichte, was es widerstandsfähig gegenüber verschiedenen Umwelteinflüssen macht. Diese Eigenschaft macht es zu einem geeigneten Material für Produkte im Außenbereich.​​   Naturkautschuk ist jedoch empfindlich gegenüber chemischen Einflüssen wie Ölen, Fetten und Lösungsmitteln. Die Beständigkeit kann durch bestimmte Additive und Modifikationen verbessert werden.

Materialhärten und Farbgebungen

 

Naturkautschuk ist in verschiedenen Härtegraden erhältlich, wobei der Härtegrad durch die Mischung mit Füllstoffen

wie Ruß beeinflusst wird. In Bezug auf Farbgebung ist Naturkautschuk naturbelassen in einem

milchig-weißen Farbton, jedoch können Pigmente für spezielle Anforderungen zugesetzt werden, typischerweise

ist NK vor allem in schwarz, grau, rot oder beige verfügbar.

 

 

Branchen und Anwendungen

Die einzigartigen Materialeigenschaften von Naturkautschuk machen es zu einem unverzichtbaren Werkstoff in verschiedenen Branchen, von der Automobil- bis zur Medizinindustrie. Seine Vielseitigkeit, kombiniert mit anpassbaren Härten und Farbgebungen, ermöglicht eine breite Palette von Anwendungen, wobei Naturkautschuk, das Ursprungsmaterial aller synthetischen Kautschuke eine zentrale Rolle in der modernen Materialtechnologie spielt.

Automobilindustrie Reifen, Dichtungen, Schläuche und Aufhängungskomponenten aufgrund seiner Elastizität und Abriebfestigkeit. Medizintechnik Handschuhe, Schläuche und Dichtungen aufgrund seiner biokompatiblen Eigenschaften. Bauwesen Dichtungen, Schläuche und Fugenfüller aufgrund seiner Elastizität und Zugfestigkeit. Textilindustrie Gummibänder, Membrane und elastische Gewebe aufgrund seiner Dehnbarkeit. Industrielle Anwendungen Förderbänder, Schwingungsdämpfer und Puffer aufgrund seiner mechanischen Eigenschaften.

Zusammenfassend ist Naturkautschuk ein faszinierendes Naturprodukt, auf dessen Basis alle synthetischen Kautschuke

über hundert Jahre entwickelt wurden. NR findet aufgrund seiner einzigartigen Materialeigenschaften und Anpassungsfähigkeit in einer Vielzahl von Branchen Anwendung. Von der Medizin über die Maschinenbau- bis hin zur Bauindustrie spielt Naturkautschuk eine entscheidende Rolle in der Herstellung von Produkten, die

auf seine herausragende Flexibilität, Dehnung und Widerstandsfähigkeit angewiesen sind.

Materialentwicklung/Compounding

vom Prototypen bis zur Serie

 

 

Unsere Produkte sollen selbst bei extremen chemischen und physikalischen

Einflüssen langfristig im Einsatz sein. Daher wählen wir immer den Werkstoff,

der genau den kundenindividuellen Anforderungen entspricht. 

Bei herausfordernden Projekten können Sie sich auf eine umfangreiche Expertise und unser Netzwerk aus Compoundern und Anwendungstechnikern verlassen. Wir beschäftigen uns tiefgehend mit den Einsatzbedingungen und können Materialien entwickeln, die sich durch die unterschiedlichsten Eigenschaften wie Hitze- oder Kältebeständigkeit, Witterungsbeständigkeit, Chemikalienbeständigkeit, exzellentem Dehnungs- und Reißverhalten und

möglichst langer Haltbarkeit auszeichnen.

gezielte Materialauswahl

Aufgrund des hohen Verschleißes von Gummi- und Kunststoffprodukten, den damit verbundenen aufwendigen Instandsetzungsarbeiten und teuren Standzeiten, klären wir schon im ersten Gespräch alle physikalischen

und chemischen Einflüsse auf das Produkt.

 

Dadurch können wir unseren Kunden hochwertige Produkte

mit bester Haltbarkeit und Beständigkeit anbieten.

icons8-ideenaustausch-100.png

Materialoptimierung

Wir optimieren die physikalischen und chemischen Eigenschaften

des verwendeten Materials oder suchen gezielt Alternativen,

um bessere Beständigkeiten gegenüber verschiedenen 

Umgebungseinflüssen zu erreichen. 

 

So können wir Ihr Produkt anhand von Datenblättern,Versuchen oder externen Prüfungen gezielt qualitativ verbessern.

bottom of page