top of page
analysis-2030266_1920.jpg

ACM

Spezialwerkstoff für hochadditivierte

Schmierstoffe in Fahrzeugen und Maschinen

Acrylat-Kautschuk

 

 

ACM zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Sauerstoff-, Ozon- und Temperaturbeständigkeit aus,

wodurch es in verschiedenen anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt werden kann.

Es weist eine gute Hitze- und Chemikalienbeständigkeit auf, zeigt jedoch eine begrenzte Hydrolysebeständigkeit

und eine erhöhte Wasseraufnahme. Die Beständigkeit gegenüber Mineralölen, insbesondere im Vergleich zu

Acrylat-Ethylen-Polyethylen-Kautschuk (AEM), ist hervorragend. Dies macht ACM zu einem bevorzugten Material in der Automobilindustrie, wo es auch bei höheren Temperaturen gegen Motoren-, Getriebe- und Automatikgetriebeöl beständig ist

 

Chemische Struktur

Der Acrylat-Kautschuk (ACM) repräsentiert eine bedeutende Klasse von Polymermaterialien, die durch

die Copolymerisation von Ethylacrylat und verschiedenen Acrylaten entstehen, wobei ein geringer Anteil an

Vulkanisationsfördernden Monomeren hinzugefügt wird. Die Herstellung erfolgt typischerweise durch

radikalisch initiierte Emulsions- oder Suspensionspolymerisation, wobei die Vernetzung durch Diamine,

Fettsäurenseifen und Peroxide erfolgt.

Materialeigenschaften und Beständigkeiten

  • sehr gute Witterungs-, Ozon sowie Hitze- und Chemikalienbeständigkeit

  • Empfohlen im Kontakt mit Ölen und Schmierstoffen auch bei aggressiven Additiven

  • Hat einen niedrigen Druckverformungsrest und gute Kälteeigenschaften

  • Einsatz vor allem im Fahrzeugbau und Motorsport

  • Temperaturbeständigkeit: -40°C bis 160°C

Die Einsatzmöglichkeiten von Acrylat-Kautschuk sind vielfältig und reichen über die Automobilindustrie hinaus.  Die herausragenden Eigenschaften von ACM und die vergleichbar geringen Kosten verglichen mit FKM  machen es auch in anderen Industriezweigen attraktiv, insbesondere wenn hohe Temperaturen und  anspruchsvolle chemische Umgebungen auftreten. ​ Flexibilität ACM hat eine geringe Flexibilität ​ Reißfestigkeit Gute Reißfestigkeit macht ACM widerstandsfähig gegenüber dynamischer und statischer Belastung. Verschleißfestigkeit Gute Verschleißfestigkeit für eine längere Lebensdauer unter wiederholter Abnutzung. Geeignet für Anwendungen mit hoher mechanischer Belastung.   Öl- und Kraftstoffbeständigkeit AEM ist gegenüber vielen Ölen, Schmiermitteln und Kraftstoffen resistent, was es zu einem bevorzugten Material für Dichtungen und Dichtungselemente in Motoren und anderen mechanischen Systemen macht.   Witterungsbeständigkeit Gute Witterungsbeständigkeit, minimale Alterung durch UV-Strahlung.   Temperaturbeständigkeit Acrylat-Kautschuk zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit aus, insbesondere im Vergleich zu anderen Elastomeren.    Chemikalienbeständigkeit Allgemeine Beständigkeit gegenüber vielen Chemikalien, einschließlich einiger Säuren und Basen.   ACM kann gegenüber polar geladenen Lösungsmitteln und bestimmten aromatischen Kohlenwasserstoffen. sowie starker Ozonexposition empfindlich sein. 

Materialhärten und Farbgebungen

 

Die Einstellung der mechanischen Eigenschaften erfordert oft den Einsatz von aktiven Füllstoffen wie Rußen.

Hinsichtlich der Härte kann Acrylat-Kautschuk in verschiedenen Shore-Härten hergestellt werden,

um den spezifischen Anforderungen unterschiedlicher Anwendungen gerecht zu werden.

ACM ist vor allem in schwarzen und grauen Farbton vevrfügbar.

 

 

Branchen und Anwendungen

Die einzigartigen Eigenschaften von Acrylat-Kautschuk machen es zu einem geschätzten Werkstoff in verschiedenen Branchen, darunter die Automobilindustrie, die Öl- und Gasindustrie sowie andere anspruchsvolle technische Anwendungen, in denen hohe Temperaturen, chemische Beständigkeit und Ozonexposition eine Rolle spielen.

Vor allem werden aus ACM Komponenten wie Motor- und Getriebedichtungen, Turboladerschläuche, O-Ringe, Membrane und Schlauchapplikationen hergestellt.

Automobilindustrie Aufgrund der hohen Temperaturbeständigkeit und Ölbeständigkeit sind Dichtungen, O-Ringe, Schläuche aus ACM entscheidend für den Einsatz in Motoren und Getrieben. Öl- und Gasindustrie Chemische Beständigkeit gegenüber Ölen und Kraftstoffen, kombiniert mit hoher Temperaturbeständigkeit, macht ACM ideal für Dichtungsanwendungen in dieser Industrie. Elektronikindustrie Gute elektrische Isolationseigenschaften und Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen machen ACM Kabelummantelungen und -Dichtungen für elektronische Komponenten attraktiv. Medizintechnik Für medizinische Anwendungen sind Dichtungen und Schläuche aus ACM aufgrund der chemischen Beständigkeit und geringen Toxizität interessant.

Insgesamt positioniert sich ACM als ein geschätztes Elastomer für verschiedene Branchen, die hohe Leistungsstandards

und vielseitige Anwendungsbereiche erfordern. ACM wird aber vor allem in der Automobilindustrie eingesetzt,

wo es auch bei höheren Temperaturen gegen Motoren-, Getriebe- und Automatikgetriebeöl beständig ist

Materialentwicklung/Compounding

vom Prototypen bis zur Serie

 

 

Unsere Produkte sollen selbst bei extremen chemischen und physikalischen

Einflüssen langfristig im Einsatz sein. Daher wählen wir immer den Werkstoff,

der genau den kundenindividuellen Anforderungen entspricht. 

Bei herausfordernden Projekten können Sie sich auf eine umfangreiche Expertise und unser Netzwerk aus Compoundern und Anwendungstechnikern verlassen. Wir beschäftigen uns tiefgehend mit den Einsatzbedingungen und können Materialien entwickeln, die sich durch die unterschiedlichsten Eigenschaften wie Hitze- oder Kältebeständigkeit, Witterungsbeständigkeit, Chemikalienbeständigkeit, exzellentem Dehnungs- und Reißverhalten und

möglichst langer Haltbarkeit auszeichnen.

gezielte Materialauswahl

Aufgrund des hohen Verschleißes von Gummi- und Kunststoffprodukten, den damit verbundenen aufwendigen Instandsetzungsarbeiten und teuren Standzeiten, klären wir schon im ersten Gespräch alle physikalischen

und chemischen Einflüsse auf das Produkt.

 

Dadurch können wir unseren Kunden hochwertige Produkte

mit bester Haltbarkeit und Beständigkeit anbieten.

icons8-ideenaustausch-100.png

Materialoptimierung

Wir optimieren die physikalischen und chemischen Eigenschaften

des verwendeten Materials oder suchen gezielt Alternativen,

um bessere Beständigkeiten gegenüber verschiedenen 

Umgebungseinflüssen zu erreichen. 

 

So können wir Ihr Produkt anhand von Datenblättern,Versuchen oder externen Prüfungen gezielt qualitativ verbessern.

bottom of page