top of page
analysis-2030266_1920.jpg

NBR

ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber

Mineralöl, Kraftstoff, Schmierstoff und Fett

Nitril-Butadien-Kautschuk

 

 

Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR), auch als Nitril-Kautschuk bekannt, zeichnet sich durch eine herausragende Beständigkeit gegenüber Chemikalien wie Mineralölen, Kraftstoffen, Schmierfetten, Alkoholen sowie pflanzlichen und tierischen Fetten

wie auch Ölen aus. Seine polaren Nitrilseitengruppen am Polymerrückgrat ermöglichen eine geringe Wechselwirkung mit unpolaren Flüssigkeiten, was zu einer minimalen Quellung in solchen Medien führt.

Dies verleiht dem Werkstoff seine bemerkenswerte Medienbeständigkeit.

 

Chemische Struktur

NBR ist ein Copolymerisat, das durch die Polymerisation von Acrylnitril (ACN) und Butadien entsteht.

Diese beiden Monomere bilden ein flexibles, aber zugleich widerstandsfähiges Molekülgitter.

Die Copolymerisierung ermöglicht eine maßgeschneiderte Einstellung der Materialeigenschaften durch

Variation des Acrylnitrilgehalts. NBR weist eine gute Abriebbeständigkeit, hohe mechanische Eigenschaften

und geringe Gasdurchlässigkeit auf. Die Elastizität variiert mit dem Acrylnitrilgehalt, wobei höhere Gehalte

zu einer Abnahme der Elastizität führen.

Materialeigenschaften und Beständigkeiten

  • sehr gute elastische- und mechanische Eigenschaften

  • hoher Abriebwiderstand und eine geringe Gasdurchlässigkeit

  • Empfohlen für Kontakt mit Mineralölen, Kraftstoffen, Gasen sowie organischen Fetten und -Ölen

  • Quillt bei Kontakt mit polaren Lösungsmitteln

  • NBR wird größtenteils in der Lebensmittelindustrie, bei der Ölförderung und beim Fahrzeugbau eingesetzt

  • Temperaturbeständigkeit: -40°C bis 130°C

NBR zeichnet sich durch eine herausragende Beständigkeit gegenüber Chemikalien wie Mineralölen, Kraftstoffen, Schmierfetten, Alkoholen sowie pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen aus. Das Material weist dabei eine gute Abriebbeständigkeit, hohe mechanische Eigenschaften und geringe Gasdurchlässigkeit auf. Die Elastizität variiert mit dem Acrylnitrilgehalt, wobei höhere Gehalte zu einer Abnahme der Elastizität führen. Flexibilität NBR zeigt ausgeprägte Flexibilität, was es besonders anpassungsfähig in verschiedenen Anwendungsbereichen macht. Reißfestigkeit Das Material besitzt eine beeindruckende Reißfestigkeit, was es widerstandsfähig gegenüber mechanischen Belastungen und Rissen macht. ​ Verschleißfestigkeit NBR weist eine bemerkenswerte Verschleißfestigkeit auf, was es für Anwendungen mit abrasiven Bedingungen prädestiniert. Dichte Mit einer moderaten Dichte ist NBR eine leichte, aber dennoch robuste Materialoption. Isolationseigenschaften Die isolierenden Eigenschaften von NBR machen es in elektrischen Anwendungen wertvoll. ​ Witterungsbeständigkeit Gute Witterungsbeständigkeit insbesondere gegenüber UV-Strahlung. Minimale Alterung und Veränderung der Materialeigenschaften bei längerer Exposition im Freien.   Temperaturbeständigkeit Der Einsatztemperaturbereich von NBR liegt zwischen -40°C - 130°C. Der Werkstoff kann auch oft kurzfristig höhere Temperaturen ohne signifikanten Verlust von Materialeigenschaften überstehen. ​ Chemikalienbeständigkeit Ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber vielen Ölen und Kraft- und Schmierstoffen. Gegenüber Wasserdampf: NBR zeigt eine gute Beständigkeit gegenüber Wasserdampf. Behält seine Materialeigenschaften bei Kontakt mit Feuchtigkeit weitgehend bei. NBR ist nicht beständig gegen starke Säuren, Laugen, aromatischen Kohlenwasserstoffen wie Benzol, polaren Lösungsmitteln wie Aceton und Ketonen, in denen das Material quillt und verformen kann.

Materialhärten und Farbgebungen

 

NBR ist in verschiedenen Härtegraden erhältlich, von weichen (ca. 30 Shore A) bis zu härteren Typen (über 90 Shore A). Die Materialhärte kann je nach den Anforderungen angepasst werden. Bezüglich der Farbgebung kann NBR

in verschiedenen Farben hergestellt werden, wobei schwarz, grau oder weiß die gängigsten Farben sind.

Prinzipiell kann die Färbung kann je nach Anwendungszweck und Kundenpräferenzen angepasst werden.

 

 

Branchen und Anwendungen

NBR findet breite Anwendung in verschiedenen Industriezweigen, darunter die Automobilindustrie, Öl- und Gasexploration, Lebensmittelverarbeitung, Medizintechnik, und Arbeitsschutzausrüstung. Es wird für die Herstellung von Dichtungen,

O-Ringen, Hydraulikschläuchen, Schutzhandschuhen und anderen Produkten verwendet, die hohe Anforderungen an Beständigkeit gegenüber Ölen und Schmierstoffen und hohe Flexibilität stellen.

Automobilindustrie Dichtungen, Schläuche, O-Ringe, Kraftstoffsysteme. Die Beständigkeit gegenüber Kraftstoffen und Ölen macht NBR zu einem idealen Material für diese Anwendungen. Öl- und Gasindustrie: Dichtungen, Förderbandbeschichtungen, Schutzabdeckungen. Die Abriebfestigkeit und chemische Beständigkeit gegenüber verschiedenen Industrieflüssigkeiten ist in dieser Branche entscheidend. Medizinische Industrie Handschuhe, Dichtungen für medizinische Geräte. Die Kombination aus Flexibilität und hygienischen Eigenschaften ist in medizinischen Anwendungen von Vorteil Bauindustrie Dichtungen, Schallschutzprodukte. Die Wetterbeständigkeit und Vielseitigkeit von NBR machen es für Bauanwendungen geeignet.

Gegenüber anderen Kautschukmaterialien sticht NBR besonders durch seine ausgeprägte Beständigkeit gegenüber

Ölen, Kraft- und Schmierstoffen hervor, was diesen Werkstoff unersetzbar für viele Komponenten in

Maschinen, Motoren und vielen Anlagen macht.

Materialentwicklung/Compounding

vom Prototypen bis zur Serie

 

 

Unsere Produkte sollen selbst bei extremen chemischen und physikalischen

Einflüssen langfristig im Einsatz sein. Daher wählen wir immer den Werkstoff,

der genau den kundenindividuellen Anforderungen entspricht. 

Bei herausfordernden Projekten können Sie sich auf eine umfangreiche Expertise und unser Netzwerk aus Compoundern und Anwendungstechnikern verlassen. Wir beschäftigen uns tiefgehend mit den Einsatzbedingungen und können Materialien entwickeln, die sich durch die unterschiedlichsten Eigenschaften wie Hitze- oder Kältebeständigkeit, Witterungsbeständigkeit, Chemikalienbeständigkeit, exzellentem Dehnungs- und Reißverhalten und

möglichst langer Haltbarkeit auszeichnen.

gezielte Materialauswahl

Aufgrund des hohen Verschleißes von Gummi- und Kunststoffprodukten, den damit verbundenen aufwendigen Instandsetzungsarbeiten und teuren Standzeiten, klären wir schon im ersten Gespräch alle physikalischen

und chemischen Einflüsse auf das Produkt.

 

Dadurch können wir unseren Kunden hochwertige Produkte

mit bester Haltbarkeit und Beständigkeit anbieten.

icons8-ideenaustausch-100.png

Materialoptimierung

Wir optimieren die physikalischen und chemischen Eigenschaften

des verwendeten Materials oder suchen gezielt Alternativen,

um bessere Beständigkeiten gegenüber verschiedenen 

Umgebungseinflüssen zu erreichen. 

 

So können wir Ihr Produkt anhand von Datenblättern,Versuchen oder externen Prüfungen gezielt qualitativ verbessern.

bottom of page